Zum Hauptinhalt springen
EDEKA Ausbildung Menu

Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)

Ausbildung in meiner Nähe suchen back Zurück zur Übersicht
  • Dauer

    • 2 Jahre
  • Fokus

    • Handwerk
    • Technik
  • Vorteile

    • Verantwortung
    • Teamwork
    • Fachwissen

Was macht man da aus sich?

Werde Maschinen-Spezialist. Diese Ausbildung wird dich auf abwechslungsreiche Weise fordern. Du wirst dazu ausgebildet eine sehr verantwortliche Position bei EDEKA einzunehmen. Als Maschinen- und Anlagenführer bedienst du hochkomplexe Fertigungsmaschinen und –anlagen, hältst sie instand und überwachst somit die Produktion. Damit nimmst du eine wichtige Funktion ein. Denn durch deine Arbeit wird der reibungslose Produktionsprozess gewährleistet. 

  • Du nimmst Aufträge am PC entgegen und bereitest die Arbeitsschritte vor
  • Du machst die Maschine betriebsbereit
  • Du überwachst den Produktionsprozess und kontrollierst die Zwischenergebnisse​

Was lernt man da genau?

  • Einrichten von Fertigungsmaschinen und -anlagen
  • Inbetriebnahme und Bedienung der Maschinen
  • Umrüsten und Instandhaltung der Maschinen​

Was sollte man dafür mitbringen?

  • Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Lernmotivation für Neues
  • Mathematisch-technisches Verständnis

Dauer und Ablauf

Deine Ausbildung dauert 2 Jahre und du hast den Ausbildungsschwerpunkt Lebensmitteltechnik. Danach besitzt du den Abschluss des Maschinen- und Anlagenführers. Während deiner Ausbildungszeit lernst du den Aufbau und die Bedienung von Maschinen und Anlagen der Lebensmitteltechnik. Zunächst beschäftigst du dich mit manuellen Fertigungstechniken, bevor du den Umgang mit automatischen Maschinen lernst. Zu deinen Aufgaben gehören die Bedienung, die Wartung und Reparaturmaßnahmen der Maschinen und Anlagen. Nach Abschluss deiner Ausbildung hast du die Möglichkeit, dich, je nach Region, fort- und weiterzubilden. So kannst du dich zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik fortbilden lassen. Hierfür musst du das 3. Ausbildungsjahr absolvieren.

Dein Job? Dann schick uns das ausgefüllte Kontaktformular mit deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen zu.

Aus Gründen der einfacheren Lesbarkeit wird im Textverlauf nur die männliche Form verwendet. Willkommen sind bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, Alter sowie sexueller Orientierung.  

 

Die Suche nach einer freien Stelle als Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d) im Umkreis von {{distance.selected}} km
im PLZ-Bereich {{postalCode}} hat die folgenden {{educationVacancies.length}} Ergebnissedas folgende Ergebnis geliefert:

Leider haben wir im Umkreis von {{failedDistance}} km um die PLZ {{postalCode}} keine Stellen als Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d) gefunden.

Was ist dir wichtiger, eine Ausbildung in der Nähe deines Wohnorts oder eine Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d) an einem anderen Ort?

Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.

Richte Deine Bewerbung an {{vacancy.selected.externalVacancyUrl}}.

{{isEmail(vacancy.selected.externalVacancyUrl) ? "Per E-Mail bewerben" : "Jetzt bewerben" }}

Ausbildungsstart: {{vacancy.selected.startDate| date:'dd.MM.yyyy'}}

Ausbildung in meiner Nähe suchen

Eine Bewerbung erfolgt schriftlich auf dem Postweg

Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)

Deine Ausbildungsstelle
Dein Ausbildungsstart: {{vacancy.selected.startDate| date:'dd.MM.yyyy'}}
Dein Ausbildungsort: {{getLocationInfo(vacancy.selected)}}
Das Unternehmen
Informationen aus der Region
Du hast Fragen zur Ausbildung? Kontakt
Meine Postleitzahl

Bitte gebe hier deine Postleitzahl ein, um die passenden Angebote zu finden.

Stelle nicht gefunden

Leider konnten wir deine gesuchte Stelle nicht finden. Möchtest Du für den gewählten Ausbildungsberuf in deinem Umkreis eine neue Suche starten oder dir zunächst einen Überblick über alle Ausbildungsberufe verschaffen?

Neue Suche starten

Alle Ausbildungen zeigen

Oops...

... das hat leider nicht funktioniert. Wir arbeiten daran, den Fehler zu korrigieren. Bitte versuche es später wieder.

Schließen